Franjo Terhart
  Jugendbuch
  Belletristik
  Sachbuch
  eBooks
  Hörbücher 

Belletristik
Die Mithrasmorde von Moers Die Mithrasmorde von Moers

In seinem zweiten Fall bekommt es Privatdetektiv Leo van den Boom mit einem brutalen Serienmörder zu tun. Auf der Suche nach der verschwundenen Mitarbeiterin Lilia des Neukirchen-Vluyner Museum wird Boomi in die bizarre und grausame Welt eines psychopathischen Täters hineingezogen, der in der Grafenstadt Moers vor dem geistigen Hintergrund eines römischen Mysterienkultes scheinbar wahllos Menschen umbringt.
Auch Kleinlützum und Schaller sind wieder mit von der Partie. Die beiden Kommissare müssen feststellen, dass ihnen der Täter weit überlegen ist und dieser van den Boom mit seinen krausen Theorien über das Motiv doch nicht ganz richtig im Kopf sein kann, oder?

zurück